KiP Kita-Prävention Flensburg

In einer sich verändernden Gesellschaft mit immer neuen Herausforderungen an Fachkräfte im pädagogischen Bereich muss sich Bildung und Ausbildung immer häufiger den äußeren Gegebenheiten und Veränderungen stellen.
 

Dazu bietet KiP aktuell und situationsorientiert ein umfangreiches, unterstützendes Fortbildungsangebot für Fachkräfte und Fachschüler*innen aus Heil-und Sozialpädagogik. Durch die enge Zusammenarbeit mit unserem Träger - dem RBZ Hannah-Arendt-Schule - entsteht eine wertvolle Verbindung zwischen Fachschulausbildung und Kita-Praxis.
 

Fachaustauschgruppen und pädagogische Fachberatung unterstützten den Austausch vielfältiger Praxiserfahrungen und die unterschiedlichen Kompetenzen werden so als gegenseitige Bereicherung und Entlastung wahrgenommen.
 

KiP versteht sich als ein Impulsgeber für neue Denk-und Handlungsmuster im erzieherischen Bereich.
 

Gerne informieren wir sie über unsere Angebote.

Unsere Angebote für Sie

Hier eine kleine Auswahl unserer Angebote. Sollte für Sie das Passende nicht dabei sein, rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine Email.
 

Kita-Telefon - Unter vier Ohren

Das Kita-Telefon ist ein telefonisches Gesprächs- und Informationsangebot, durch das Kita-Leitungen und Kita-Mitarbeiter*innen in Fragen und Anliegen zur Entwicklung/zum Verhalten von Kindern oder zur Zusammenarbeit mit Eltern schnell und unkompliziert unterstützt werden.
 

Wir müssten mal über Paul sprechen - Fallbesprechung im Team

Um im heute hektischen pädagogischen Alltag einmal nicht für alles verantwortlich sein zu müssen, ist es oftmals hilfreich, die Moderation für das Herzstück der pädagogischen Zusammenarbeit - nämlich die Fallbesprechung - abzugeben. So können Sie loslassen und die Verantwortung der Moderation uns überlassen.
 

Miteinander reden - Eltern, Kita-Fachkräfte und KiP im Gespräch

Eine Form guter Zusammenarbeit von Familie und Kita bieten gemeinsame Gespräche, wo das Wissen von Eltern und Fachkräften über das Kind zusammenlaufen und ineinandergreifen. Doch manchmal bleiben Fragen offen, oder die Gesprächspartner*innen kommen nicht zu den Ergebnissen, die sie sich vorgenommen haben. Hierfür bieten wir Ihnen die Führung gemeinsamer Gespräche zwischen Eltern und Kita-Fachkräften an.  
 

Fallbesprechung - Versuchen Kinder zu verstehen

In einer Situation, wo wir Erwachsenen das Kind mit seinem Verhalten nicht ausreichend verstehen können, braucht es manchmal einen anderen Blickwinkel auf das Geschehen. Mithilfe der Beobachtung und ihrem respektvollen Umgang dem Kind gegenüber, blicken wir in dieser Kita-Träger übergreifenden Gruppe ressourcenorientiert auf den Entwicklungsstand des Kindes. Hier können Sie in einem sehr vertrauensvollen und wertschätzenden Rahmen Ihre Themen und Anliegen aus Ihrer pädagogischen Arbeit einbringen und Ihre Fachkenntnisse vertiefen. 
 

Intervision für Kita-Fachkräfte 

Intervision ist eine Beratung von Menschen aus gleichen oder ähnlichen Berufsfeldern, die sich gegenseitig Unterstützung geben wollen. So bietet Intervision als Form des kollegialen Coachings einen optimalen Rahmen, um die eigene berufliche Beratungstätigkeit zu reflektieren und beide Seiten der Beratung intensiver kennenzulernen bzw. zu pflegen. In einem sehr vertrauten Rahmen können Sie Ihre Problem- und Fragestellungen mit anderen besprechen und dabei Ihre eigene Professionalisierung erhöhen. 

Titel

Datum

Referent/-in
Anmeldeschluss

Kosten

Veränderungen im Team methodisch begleiten

26.02.2019

14:00-17:30 Uhr

 

Dorothea Leder

As: 01.02.2019

 

Lautsprachunterstützende Gebärden LUG

12.03.2019

9:00-16:00 Uhr

Nanke Jepsen

As: 11.02.2019

   80€

Jahresgruppe Kollegiale Beratung Für Fachkräfte in der KiTa

Erstes Treffen

20.03.2019

15:00-16:30 Uhr

 

Dorothea Leder

As: 01.03.2019

 

 

Kinder stark machen für das Leben

 

28.03.2019

14:00-17:30 Uhr

 

Dorothea Leder

As: 01.03.2019

 

 

„Die spielen doch nur…“ Bedeutung der Schemata in der Kindesentwicklung

01.04.2019

9:00-16:00 Uhr

 

Nanke Jepsen

As: 04.03.2019

 

   80€

Pädagogische Praktika professionell begleiten

03.04.2019

15:00-18:00 Uhr

 

Dagmar Möller –

Hennig

As: 04.03.2019

   35€

Bildungsbereiche aktiv umgesetzt: Psychomotorische Spiele

09.05.2019

14:30-17.30 Uhr

Dorothea Leder

As: 01.04.2019

 

„Auf Wiedersehen, kleiner Hase“ Mit Kindern über Tod und Abschied sprechen

16.05.Hospiz

23.05.2019 KiP

15:00-18:00 Uhr

Britta Reimers

As: 23.04.2019

   50€

Elterngespräche gekonnt führen: Gesprächsmethoden erproben

28.05.2019

8:30-12:30 Uhr

Dorothea Leder

As: 02.05.2019

 

Kinder psychisch kranker Eltern Fokus Elternarbeit Aufbaumodul

05.06.2019

9:00-16:00 Uhr

Dörte Lamperts

As: 03.05.2019

   90 €

Wahrnehmungsschulung im Wald: Spielen mit allen Sinnen

12.06.2019

14:00-17:00 Uhr

Waldkindergarten

Petra Jäger

As: 10.05.2019

   35€

Systemische Beratung – Berufliche Weiterbildung 5 Module bis 2020

Beginn Teil 1.

19.06.-21.06.2019

8:00 – 18:00 Uhr

Maren Sörensen

As: 06.05.2019

  980€

Marte Meo Berufliche Weiterbildung 6 Module bis Herbst 2019

Beginn Teil 1.

26.06.+ 27.06.2019

9:00-15:30 Uhr

Susanne Ahrens

As: 26.04.2019

  590€

Unsere aktuellen Vernetzungsangebote

Als Kita-Fachkraft arbeiten Sie in einer speziellen Gruppe wie z. B. in einer Familien- oder Naturgruppe und haben den Wunsch, sich mit anderen Fachkräften aus Flensburg mit gleichen Gruppenstrukturen auszutauschen oder Fragen und Herausforderungen Ihres päd. Alltags zu besprechen? Dann nutzen Sie gern einer unserer Fachforen.

  • Fachforum Naturpädagogik
  • Fachforum Krippengruppe
  • Fachforum Leitungskreis kleiner Kita-Träger
  • Fachforum Heilpädagogik
  • Fachforum Offene Arbeit
  • Fachforum Elementargruppe

KiP-Poolstunden

Um präventive Beratungs-, Bildungs- und Vernetzungsangebote nutzen zu können, bedarf es oft zusätzlicher Zeit.

 

Daher besteht im Rahmen der Nutzung von KiP-Angeboten die Möglichkeit der Vergabe von sogenannten Poolstunden, um jeder einzelnen Kita-Fachkraft eine Teilnahme zu ermöglichen, auch wenn deren Vor- und Nachbereitungszeiten dafür nicht ausreichen.

 

Für die Kita-Träger besteht somit die Möglichkeit, die in der Zusammenarbeit mit KiP zusätzlich angefallenen Mehrarbeitsstunden ihrer Mitarbeiter*innen vergütet zu bekommen.  

 

Weitere Informationen zu unseren KiP-Poolstunden finden Sie hier in unserem Flyer: KiP-Poolstunden

Kontakt

KiP - Kita-Prävention Flensburg 
Dorothea Leder
Apenrader Straße 164
24939 Flensburg
Telefon: 0461 85-1192
E-Mail: dleder<at>has-fl.de