2012

 

Baguette trifft Brötchen

 

Im Januar  2012 findet ein deutsch-französischer Lehrlingsaustausch im Bäckerhandwerk statt.

Sieben Bäckerlehrlinge aus der französischen Stadt Dunkerque (Dünkirchen) verbringen drei Wochen gemeinsam mit ihren deutschen Lehrlingskollegen aus der Region Flensburg-Schleswig im Rahmen des Projekts „Grenzenlose Berufsausbildung“.  Die Projektergebnisse, z. T. auch in essbarer Form, werden am RBZ Hannah-Arendt-Schule präsentiert.
Der Gegenbesuch der deutschen Lehrlinge erfolgt im März 2012.

 

Am 19.01.2012 erfolgt nach umfangreichen Umbaumaßnahmen die feierliche Einweihung der Lehrfleischerei.

 

 

Am 01.02.2012 berichtete das Flensburger Tageblatt über die Regionalen Berufsbildungszentren:

 

Zwei von drei Flensburgern machen Abi

Die vier großen Berufsbildungszentren in Flensburg und Schleswig sorgen für eine ungewöhnlich hohe Quote von Schulabgängern, die auf eine Hochschule dürfen. ……..

 

 

Besuch aus Tansania am RBZ Hannah-Arendt-Schule

 

Das Angaza Women Center am Kilimanjaro entsendet vom 01.03. bis 23.3.2012 die Lehrerin  Frau Akusurie Kileo und die Schülerin Sia Moshi, um unsere Schule kennenzulernen und die Partnerschaft beider Schulen weiterzuentwickeln.

 

In diesem Zusammenhang wird am 21.03.2012 um 11 Uhr im Foyer des RBZ Hannah-Arendt-Schule die Fotoausstellung

 

Der alte Mensch in der Gesellschaft – hier und in Tansania“

 

 

eröffnet, die nicht nur optisch interessante Einblicke in die Lebenswelten alter Menschen vermitteln möchte.

Im Rahmenprogramm wird über die Arbeit des Vereins Karibu am RBZ Hannah-Arendt-Schule, deren Mitglieder diese Partnerschaft mit Leben erfüllen, informiert. Weitere Angebote wie z. B. African Shop und eine Tombola  runden die Veranstaltung ab.

 

Neuer Abteilungsleiter am RBZ Hannah-Arendt-Schule 

 

Zum 01.05.2012 hat  Herr Lars Soesemann die Leitung der Abteilung Fördermaßnahmen am RBZ Hannah-Arendt-Schule übernommen.

 

Flensburg – Theaterwelten auf dem Holländerhof

 

In 10 Monaten haben Menschen vom Holländerhof in Zusammenarbeit mit Schülern der Hannah-Arendt-Schule Flensburg und Theaterschülern von Gunhild Walter ein eigenes Stück zum Thema Märchen entwickelt.

Im Mai 2012 wird das Stück im Holländerhof präsentiert.

 

 

 

 

Häusliche Gewalt im Fokus

 

Die Hannah-Arendt-Schule zeigt vom 29.Mai bis zum 08. Juni 2012  die bundesweit bereits an verschiedenen Orten präsentierte Ausstellung

 

„Hier wohnt Familie Schäfer“

– Eine Ausstellung für Kinder zum Thema häusliche Gewalt.

 

 

Kartoffelpokal 2012

 

Für die Unterstufenklassen der Abteilung Gastronomie fand am 13.06.2012 wieder der Wettbewerb um die Kartoffel statt.

 

Neuer Zweig der Berufsfachschule

 

Zum Schuljahresbeginn 2012/13 wurde die Berufsfachschule „Nahrung & Gastronomie“ in einjähriger  (BFS) und zweijähriger Form (BNG) eingeführt.

 

Schulpsychologin und Schulsozialarbeiterin

 

Ab August 2012 wird die Arbeit der Lehrkräfte an den drei Flensburger RBZ durch jeweils eine gemeinsame Schulpsychologin und Schulsozialarbeiterin unterstützt.

 

 

Japanische Lehramtsstudenten erkunden das System der dualen, beruflichen Ausbildung

 

Im Rahmen eines von der IHK Flensburg organisierten Besuches von 18 japanischen Lehramtsstudenten aus Tokyo erfolgt am 12.11.2012 auch eine Besichtigung des RBZ Hannah-Arendt-Schule. Das besondere Interesse der Gäste gilt nämlich dem bewährten System der dualen, beruflichen Ausbildung an den deutschen Berufsschulen.

Neben einem kurzen Vortrag findet eine Besichtigung des Fachbereiches „Nahrung, Gastronomie, Körperpflege“ mit seinen vielfältigen Ausbildungsräumen und Werkstätten sowie des Pflegezentrums statt.

 

 

40 Jahre Berufliches Gymnasium in Flensburg

 

Am 14. November feiern die drei RBZ der Stadt Flensburg  an der Hannah-Arendt-Schule das 40jährige Bestehen dieser Schulform.

Neben Schulleitern, Kollegen, Schülervertretern und Ehemaligen waren auch Vertreter der örtlichen Bildungspolitik und Verwaltungsratsmitglieder der drei RBZ anwesend, um dieses Ereignis zu würdigen.

 

 

Das Flensburger Tageblatt  berichtete über diese Erfolgsstory unter der Überschrift Puddingabitur ist längst Geschichte.

 

 

 

Im November 2012 gewinnen Sina Schincke, Thorben Dethlefs und Tim Jeß den Wettbewerb CITTI Pokal in den gastronomischen Ausbildungsberufen am RBZ Hannah-Arendt-Schule und Jennifer Johannsen  erringt den 3. Platz im Landeswettbewerb des Bäckerhandwerks.