Stand 31.12.2007   (Angaben ohne Gewähr)

Eine Flensburgerin in Addis Abeba
Eine Praktikantin unserer Schule absolvierte ihr Praktikum in Afrika!


Schulbeginn 2007/08
Viele haben die Ferien zur Entspannung und Aufarbeitung des alten und neuen Schuljahres genutzt. Wir, die PKA09 der Abteilung Gesundheit, haben Euch den Bericht unserer Exkursion nach Dänemark, die zum Schuljahresende statt fand, fertiggestellt!


Pokale im Gastgewerbe wieder vergeben ! 
Auch in diesem Jahr fanden wieder die Wettbewerbe um den Kartoffelpokal der Unterstufe und dem Fischpokal der Mittelstufen im Gastronomiegewerbe statt. Die Gäste des Fischpokals durften die besondere Tischdekoration genießen, die am Vormittag im Rahmen eines Projektes entstanden ist.


Afrika-Tag an der Hannah-Arendt-Schule
Am 22.3. findet an der Hannah-Arendt-Schule in der Friesischen Lücke 17 in Flensburg ein „Afrika-Tag“ statt. „Die Idee zu diesem Tag kam uns in Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme mit einer Schule in Tansania zu der wir eine Partnerschaft aufnehmen wollen“, erklärte die Lehrerin Andrea Narten, eine der Initiatorinnen dieses Tages. Bereits im Jahr 2006 besuchte Sie zusammen mit ihrer Kollegin Renate Weber das Angaza-Women-Center in Sany Juu und zur Zeit ist eine ehemalige Schülerin der Hannah-Arendt-Schule zu einem mehrmonatigen Aufenthalt in Tansania. Das Ziel der Veranstaltung erläuterte Frau Weber: „Am 22.3. werden Schülerinnen und Schüler unserer Schule von 9 bis 14 Uhr verschiedene Aktivitäten – wie Tommel-Workshop, Masken- und Schmuck-herstellung, afrikanisch Kochen, Theater - und Informationen zur Situation in Afrika anbieten. Dabei hoffen wir, dass die Gäste bereit sind für die Schule in Tansania zu spenden, denn die finanzielle Situation ist das wohl größte Hindernis im dortigen Schulbetrieb.“ Als Ergebnis des Tages erhoffen die Initiatorinnen, dass die Idee einer Partnerschaft über den aktiven Kreis von Lehrkräften und einzelnen Klassen hinaus breite Zustimmung in der Schule findet. Angestrebt wird, dass am Ende die Kontakte zu einer festen Partnerschaft führen, „wobei die afrikanische Seite Wert darauf legt, dass eine echte Partnerschaft entsteht, in der beide Seiten geben und nehmen“, sagten übereinstimmend, die Lehrerinnen, die die Schule in Tansania besucht hatten.


29. Januar 2007
Unsere Schule stellte sich vor!


1. Dezember 2006
Abteilungsleitung in festen Händen: Mit Wirkung zum 1. September 2006 wird Frau G.Kock zur Studiendirektorin befördert und ihr damit die Leitung der Abteilung Sozial- und Heilpädagogik auf Dauer übertragen.


Die Küche, die alles selbst kocht !
...kein Traum. An unserer Schule auch ein Ausbildungszweig in Realität mit modernster Technik.


Neues von FS-Erzieherausbildung-STP
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren im Trollseeturm des Holländerhofs
CITTI - Pokal 2006
Der Wettkampf wurde am 25.September an unserer Schule ausgetragen. Es traten in einem mehrstündigem Wettstreit angehende Köche, Restaurantfach- und Hotelfachleute jeweils gegeneinander an.
Das France-Mobil besuchte uns am 26.09.2006
Frankreich pur erlebten Schülerinnen und Schüler der 11. und der 12. Jahrgangsstufe der Hannah-Arendt-Schule mit einem waschechten Franzosen, Monsieur Dufour-Ledoux.


Schulbeginn 2006/07
- Abteilungsleitung in neuen Händen: Mit Wirkung zum 1. September 2006 übernimmt Herr Johannes Hartwig die Leitung der Abteilung Gastronomie, Nahrung, Körperpflege. Wir wünschen Herrn Hartwig für diese komplexe Aufgabe viel Erfolg.


Neue Unterstützung im Bereich der EDV-Betreuung: Seit dem 1. August 2006 obliegt die Betreuung der EDV-Anlagen und – Räume Herrn Günther Blenkner.
Herr Blenkner ist hauptamtlicher Systemadministrator der Schule.